Herzlich willkommen bei #ALEX!

#ALEX ist das Alumni- und Expertennetzwerk der Führungsakademie der Bundeswehr.

Sie haben Ihren Lehrgang an der Führungsakademie der Bundeswehr (FüAkBw) absolviert oder am German Institute for Defence and Strategic Studies (GIDS) geforscht? 

Sie sind Expert*in & Fellow und haben Interesse an einer engen Verbindung zur Führungsakademie der Bundeswehr und zum GIDS als ...

  •  Wissenschaftler*in?
  •  als Unternehmer*in oder als Vertreter*in aus der Wirtschaft?
  •  als Politiker*in?
  •  oder als Fellow?

Bleiben Sie in Kontakt mit der höchsten militärischen Ausbildungsstätte der Bundeswehr und derem strategischen Think-Tank!

Profitieren Sie von unserem weltweiten Netzwerk! Arbeiten Sie gerne am Ausbau unserer weltweiten Verbindungen mit! Werden Sie Netzwerkpartnerin und Netzwerkpartner!

Herzlich,

Ihr Team Alumni


Alumnus Oberstleutnant i.G. Prinz zu Waldeck und Pyrmont Alumnus Oberstleutnant i.G. Prinz zu Waldeck und Pyrmont













Alumni-Portrait: Oberstleutnant i.G. Georg-Wilhelm Prinz zu Waldeck und Pyrmont!

Er ist ein Panzeraufklärer, wie er im Buche steht. Seit 29 Jahren ist unser Alumnus Oberstleutnant i.G. Georg-Wilhelm Prinz zu Waldeck und Pyrmont nun schon Soldat. Das liegt bei ihm im Blut, denn er kann auf eine lange Reihe seiner Vorfahren zurückblicken, die zu den verschiedensten Zeiten den Uniformrock getragen haben. Ist die Natur schon seine berufliche Heimat, so ist sie dieses auch für sein Hobby geworden: Will man Prinz zu Waldeck privat treffen, so muss man ihn im Wald suchen. Die Jagd ist seine Passion „und dieses Hobby teile ich mit meiner Frau“, sagt der Aufklärer fröhlich, „wodurch wir zuhause viele gemeinsame Gesprächsthemen haben.“

Sein Werdegang als Soldat begann klassisch. Nach der Offizierausbildung folgen die Verwendungen bis zum Kompaniechef im Lehrbataillon. Prinz zu Waldeck studierte Wirtschafts- und Organisationswissenschaften an der Universität der Bundeswehr in München. Sein Organisationstalent gewann dort seine Schärfe, auf das er sich bis heute verlassen kann.
Alumnus der Führungsakademie wurde der Uniformträger mit der gold-gelben Litze 2005, als er in den zweiten streitkräftegemeinsamen Lehrgang Generalstabs- / Admiralstabsdienst National (LGAN) eingetreten war und bis 2007 in Hamburg blieb. Seine Aufgaben wechselten – wie bei vielen unserer Alumni - mit den Einsatzorten. Nicht zuletzt sind die Einsätze im Ausland zu erwähnen: Erfahrungen aus drei Einsätzen zeichnen den Oberstleutnant aus: einen Einsatz in Afghanistan, und zwei Einsätze im Kosovo.

„Das Highlight meines bisherigen Dienstes war für mich jedoch meine Aufgabe als Bataillonskommandeur im Aufklärungsbataillon 6 "Holstein"“, sagte uns Oberstleutnant Prinz zu Waldeck. Man sieht es ihm noch heute an, denn mit der Zeit in Eutin verbindet er nicht nur einmalige Erinnerungen, dort begann 1992 auch seine soldatische Karriere. 


Alumni-Portrait: Hier könnte auch Ihr Bild und Ihr Portrait stehen!

FüAk-Alumni und Mitglieder*innen des FüAk-Expertennetzwerks gibt es überall auf der Welt. Jede einzelne Biographie ist ein Unikat. Es sind zahlreiche eindrucksvolle Erlebnisse, Begegnungen, Werdegänge und Fähigkeiten, die unser Netzwerk bilden. Wir wollen Ihnen an dieser Stelle ein Forum bieten, auf dem Sie sich und Ihre Arbeit vorstellen können. Nutzen Sie die Chance und schreiben Sie uns. Wir veröffentlichen hier Ihr Portrait. 

Ihr Team Alumni

News

News | 12. April 2021

Chinas Seestrategie: Eine Kontinentalmacht will Meer

Tobias Kollakowski skizziert bei #GIDSdebate Pekings Interessen und Ambitionen zur See. Immer mächtiger, selbstbewusster, ausgreifender: Chinas Aufstieg und Ambitionen scheinen grenzenlos. Das zeigt sich etwa bei der Marine. So verfolgt die Volksrepublik das gegenwärtig größte Flottenrüstungsprogramm weltweit. Das Ziel besteht in einer global einsetzbaren Seestreitkraft, die unter anderem mit Flugzeugträgern und amphibischen Mehrzweckkampfschiffen das gesamte Fähigkeitsspektrum einer Marine abdeckt.  Weiterlesen...
News | 9. April 2021

NATO-Operation: Die Präzision der Luftwaffe

Wie werden Streitkräfte in der NATO geführt? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Lehrgang Generalstabs-/Admiralstabsdienst National bei einer neunwöchigen Übung. In unserer dreiteiligen Serie schildern Marine-, Heeres- und Luftwaffenoffiziere ihre Erfahrungen. Major Christoph Rumlow und Major Kim Dierks schildern aus der Luftwaffensicht.  Weiterlesen...
News | 8. April 2021

NATO-Operation: Marine löst fiktive Krise

Wie werden Streitkräfte in der NATO geführt? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Lehrgang Generalstabs-/Admiralstabsdienst National bei einer neunwöchigen Übung. In unserer dreiteiligen Serie schildern Marine-, Heeres- und Luftwaffenoffiziere ihre Erfahrungen. Den Anfang macht Korvettenkapitän Boris Melching.  Weiterlesen...
News | 30. März 2021

Neue GIDS-Publikation aus der Reihe "GIDS Analysis": Defence in a Changing World

How Defensive Should (NATO) Defence Be? The author takes the reader on a swift and sweeping ride through different aspects of defence. What is the core of defence in general? And what is defence today for the most prominent of all defensive alliances, for NATO, which is in the midst of a reflection process on what its role in the future should be?  Weiterlesen...
News | 26. März 2021

„Ich möchte das GIDS stärker nutzen“ Generalinspekteur der Bundeswehr besucht GIDS

Der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Eberhard Zorn, besucht mehrmals im Jahr die wichtigsten Lehrgänge für Stabsoffiziere an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg, um vor dem Spitzennachwuchs der Bundeswehr Vorträge zu halten und sich nach Ihren Belangen zu erkundigen.  Weiterlesen...
Alle News anzeigen

ALUMNA ODER ALUMNUS? Hier Mitglied werden:

Sie sind Alumna oder Alumnus der Führungsakademie der Bundeswehr und würden gerne unserem Alumninetzwerk beitreten? Werden Sie hier Mitglied in unserem weltweiten Netzwerk! Bitte begründen Sie kurz Ihre Anfrage.

Werden Sie Mitglied


Expert*in & Fellow? Hier am Netzwerk teilnehmen:

Sie sind Expert*in & Fellow und daran interessiert, mit der Führungsakademie der Bundeswehr und ihrem weltweiten Netzwerk in ständigem Kontakt zu bleiben? 

Anmeldung:

Expert*in & Fellow Anmeldung


Aktualisieren Sie Ihre Kontakt- und Profildaten

Ein Netzwerk lebt von der Aktualität und der Güte seiner Beiträge. Nur so profitieren alle Netzwerkmitglieder von einer hohen Attraktivität.

Dieses Ziel erreichen wir nur mit Ihrer Hilfe! 

Grundsätzlich ist jedes Mitglied für die Aktualisierung der persönlichen Daten und Inhalte selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie das Netzwerk auch über die Veröffentlichungen Ihrer Artikel oder Bücher, über Ihre Beförderungen, neuen Verwendungen oder anderen beruflichen Veränderungen, über Ihre Fähigkeiten und Expertisen. Neuigkeiten zu Publikationen und Veranstaltungen veröffentlichen wir gern im Alumni-Newsletter.

Gerne übernehmen wir auch die Aktualisierung Ihres Profils für Sie. Senden Sie uns Ihre Aktualisierungen einfach per E-Mail oder auch per Post zu:

E-Mail:

Fueakbwalumni[at]bundeswehr.org 

oder: alex[at]gids-hamburg.de

Postanschrift:

#ALEX! Das Alumni- & Expertennetzwerk der Führungsakademie der Bundeswehr

Manteuffelstraße 20
22587 Hamburg
Deutschland

Achtung: KEINEN VS-NfD-Inhalt veröffentlichen!

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Führungsakademie der Bundeswehr und auch das GIDS KEINE Verantwortung für die von Ihnen in diesem Netzwerk veröffentlichten Inhalte übernimmt. Da dieses ein geschütztes, dennoch ein öffentliches Netzwerk ist, achten Sie bitte darauf, dass nur entsprechend öffentliche Inhalte im Netzwerk veröffentlicht werden dürfen! Bitte stellen Sie keine sicherheitspolitisch eingestuften Inhalte ein!


Die Mitgliedschaft im Netzwerk ist und bleibt für Sie kostenfrei!