Herzlich willkommen bei #ALEX!

#ALEX! ist das Netzwerk der Alumni sowie der Expertinnen und Experten und Fellows der Führungsakademie der Bundeswehr.

Sie haben Ihren Lehrgang an der Führungsakademie der Bundeswehr (FüAkBw) absolviert oder am German Institute for Defence and Strategic Studies (GIDS) geforscht? 

Sie besitzen Expertise und haben Interesse an einer engen Verbindung zur Führungsakademie der Bundeswehr und zum GIDS als ...

  •  Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler?
  •  als Handelnde in der Wirtschaft?
  •  als Politikerin oder Politiker?
  •  oder als Fellow?

Bleiben Sie in Kontakt mit der höchsten militärischen Ausbildungsstätte der Bundeswehr und derem strategischen Think-Tank!

Profitieren Sie von unserem weltweiten Netzwerk! Arbeiten Sie gerne am Ausbau unserer weltweiten Verbindungen mit! Werden Sie Netzwerkpartnerin und Netzwerkpartner!

Herzlich,

Ihr Team Alumni



Oberst Jürgen Baron von Bistram Oberst Jürgen Baron von Bistram













Alumni-Portrait: Oberst Jürgen Baron von Bistram!

„Wir brauchen eine anpassungsfähige Ausbildung. Technik ist wichtig, aber nicht alles. Ihr Einsatz für den Frieden und die Freiheit ist wichtig!“ Das Gespräch lenkt Oberst Jürgen Baron von Bistram schnell auf die Aspekte, die ihm am Herzen liegen. Die Verteidigung der Freiheit gehört für den engagierten und überzeugten Staatsbürger in Uniform ebenso dazu wie die Tatsache, die Erfahrungen und das Know-How zur Landes- und Bündnisverteidigung in die Bundeswehr mit einbringen zu können. Als Vorgesetzter sieht er in seinen ihm – in der Doppelrolle - als Stellvertreter Kommandeur der Unteroffiziersschule des Heeres und als Führer der Feldwebelanwärter- und Unteroffizieranwärterbataillone unterstellten Soldatinnen und Soldaten den Menschen genauso im Mittelpunkt seines Handelns und Wirkens, wie er den Menschen in seinen gesamtgesellschaftlichen Betrachtungen mittdenkt. „Ist die Politik, ist das Deutsche Volk bereit dazu die Bundeswehr nach der „Zeitenwende“ zu unterstützen und auch einzusetzen?“ Diese Frage stellt der Alumnus der Führungsakademie in einer NDR-Dokumentation [siehe auf unserer Alumni-Startseite, Anm. der Alumni-Redaktion] an die Öffentlichkeit.

Das vollständige Portrait von Alumnus Oberst Jürgen Baron von Bistram finden Sie nach der Anmeldung im Login-Bereich unter der Registerkarte "Alumni-Portraits".



1962 - 2022

Wir feiern 60 Jahre LGAI

1962 begann eine in der Welt beispiellose Erfolgsgeschichte in Hamburg. Nachdem bereits schon unzählige internationale Lehrgangsteilnehmende an der deutschen Generalstabsdienstausbildung des Heeres an der Führungsakademie teilgenommen hatten, führte der stetig wachsende Bedarf aus dem Ausland zur Einrichtung - des heute als LGAI bekannten - Lehrganges mit allen Teilstreitkräften.

Bis heute hatten wir die Freude und Ehre, rund 3.000 Offiziere aus nahezu der ganzen Welt bei uns in Hamburg willkommen zu heißen und auszubilden.60 Jahre, auf die wir voller Stolz und Anerkennung der individuellen Leistungen aller unserer Absolventen und Stammbesatzungen zurückblicken. Sie animieren uns jeden Tag aufs Neue, unseren Dienst für Deutschland und ein friedvolles Zusammenleben der Nationen weiter zu entwickeln und zu verbessern. Ein stolzes Jubiläum wie 60 Jahre LGAI will gebührend gefeiert werden.



Foto: Bild: NDR/Hendrik Reimer: Major Tina Behnke - Zur Dokumentation bitte den Link anklicken! Foto: Bild: NDR/Hendrik Reimer: Major Tina Behnke - Zur Dokumentation bitte den Link anklicken!

Hier der Link zur Doku: "Frau Major und ihre Soldaten zum Krieg in Europa!"

ARD-Dokumentation aus der Sendereihe "Echtes Leben"

12.04.22 | 29:07 Min. | Verfügbar bis 12.04.2023

News

News | 26. Sept. 2022

Innere Führung: Zwischen Zeitenwende und Megatrends

Landes- und Bündnisverteidigung, künstliche Intelligenz, digitales Führen: beispielhafte Herausforderungen und Chancen der Inneren Führung. Die Führungskultur der Bundeswehr leistet einen wesentlichen Beitrag zur Einsatzbereitschaft der Streitkräfte. An der Weiterentwicklung sind auch die künftigen Generalstabs- und Admiralsstabsoffiziere der Bundeswehr beteiligt.  Weiterlesen...
News | 23. Aug. 2022

#GIDSstatement 7/2022 Escalate to De-Escalate Ein Mythos über die russische Nuklearstrategie

Ob und wie die Ukraine gegen Russland unterstützt werden soll, ist seit Februar eine umstrittene Frage. Zumal Russland geneigt sein könnte, seine operativen Erfolge durch nukleare Drohungen oder Schläge zu verstetigen.  Weiterlesen...
News | 22. Aug. 2022

Quiz: Grundlagen deutscher Weltraumoperationen

Mit der Indienststellung des Weltraumkommandos am 13. Juli 2021 gilt der Weltraum für die Bundeswehr als militärischer Operationsraum. Auch dieses Jahr bietet die Führungsakademie wieder das neue Modul “Grundlagen deutscher Weltraumoperationen” an. Dieses Modul geht auf allgemeine Grundlagen, nationale Handlungsfelder, Fähigkeiten und Strukturen für die Nutzung des Weltraums ein. Durch die Komplexität dieser Dimension stellen sich viele Fragen, die nur mit großen Kraftanstrengungen zu bewältigen sind. In dem folgenden Quiz können Sie Ihr Wissen über den Weltraum testen oder sogar verbessern.  Weiterlesen...
News | 16. Aug. 2022

#GIDSresearch05: Chinese Continental Culture and Maritime Interests

This #GIDSresearch05 argues that the maritime domain may provide opportunity for cooperation without the sacrifice of norms and values. It aims to examine underlying motivations and drivers that influence China’s approach towards the maritime domain with regard to the military, legal and political dimension. The last section of this paper also provides some examples of how such a policy approach could be implemented.  Weiterlesen...
News | 9. Aug. 2022

Quiz: Was wissen Sie über die Vereinten Nationen?

Sie wollen den Weltfrieden und die internationale Sicherheit wahren. Fast alle Staaten der Welt haben sich zu ihr zusammengeschlossen. Die Rede ist von den Vereinten Nationen. Was wissen Sie über diese Staatengemeinschaft? Testen Sie Ihr Wissen bei unserem Quiz.  Weiterlesen...
Alle News anzeigen

ALUMNA ODER ALUMNUS? Hier Mitglied werden:

Sie sind Alumna oder Alumnus der Führungsakademie der Bundeswehr und würden gerne unserem Alumninetzwerk beitreten? Werden Sie hier Mitglied in unserem weltweiten Netzwerk! Bitte begründen Sie kurz Ihre Anfrage.

Werden Sie Mitglied


Expertin, Experte oder Fellow? Hier am Netzwerk teilnehmen:

Sie sind Expertin, Experte oder Fellow und daran interessiert, mit der Führungsakademie der Bundeswehr und ihrem weltweiten Netzwerk in ständigem Kontakt zu bleiben? 

Anmeldung:

Anmeldung als Expertin, Experte oder Fellow

Achtung: KEINEN VS-NfD-Inhalt veröffentlichen!

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Führungsakademie der Bundeswehr und auch das GIDS KEINE Verantwortung für die von Ihnen in diesem Netzwerk veröffentlichten Inhalte übernimmt. Da dieses ein geschütztes, dennoch ein öffentliches Netzwerk ist, achten Sie bitte darauf, dass nur entsprechend öffentliche Inhalte im Netzwerk veröffentlicht werden dürfen! Bitte stellen Sie keine eingestuften Inhalte ein!




Aktualisieren Sie Ihre Kontakt- und Profildaten

Ein Netzwerk lebt von der Aktualität und der Güte seiner Beiträge. Nur so profitieren alle Netzwerkmitglieder von einer hohen Attraktivität.

Dieses Ziel erreichen wir nur mit Ihrer Hilfe! 

Grundsätzlich ist jedes Mitglied für die Aktualisierung der persönlichen Daten und Inhalte selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie das Netzwerk auch über die Veröffentlichungen Ihrer Artikel oder Bücher, über Ihre Beförderungen, neuen Verwendungen oder anderen beruflichen Veränderungen, über Ihre Fähigkeiten und Expertisen. Neuigkeiten zu Publikationen und Veranstaltungen veröffentlichen wir gern im Alumni-Newsletter.

Gerne übernehmen wir auch die Aktualisierung Ihres Profils für Sie. Senden Sie uns Ihre Aktualisierungen einfach per E-Mail oder auch per Post zu:

E-Mail:

Fueakbwalumni[at]bundeswehr.org 

Postanschrift:

#ALEX! Das Alumni- & Expertennetzwerk der Führungsakademie der Bundeswehr

Manteuffelstraße 20
22587 Hamburg
Deutschland


Alumni Treffen:

Wir unterstützen Sie nach Kräften bei der Durchführung kleinerer Ehemaligentreffen und Jubiläen, um Freundschaften aus Studienzeiten zu pflegen und so das Netzwerk lebendig zu gestalten. In unserem Veranstaltungsbereich finden Sie die aktuellen Veranstaltungshinweise.


Die Mitgliedschaft im Netzwerk ist und bleibt für Sie kostenfrei!


Genderhinweis:

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf den nachfolgenden Seiten auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.