6. Mai 2021

Staatssekretär beeindruckt von der Ausbildung in Pandemiezeiten

Von der Corona-Amtshilfe im Innern bis hin zur Situation im Indo-Pazifik: Bei seinem jüngsten Besuch in der Führungsakademie der Bundeswehr hat Thomas Silberhorn, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung, Stellung bezogen – zu Lage, Vorhaben und Herausforderungen.  Weiterlesen...
5. Mai 2021

Britischer Offizier radelt durchs Land

„Als Offizier ist es mir wichtig, mich für meine Kameraden einzusetzen.“ Das sagt Major Daniel Calthorpe. Der Lehrgangsteilnehmer der Führungsakademie der Bundeswehr plant eine besondere Aktion: Mit seinem Fahrrad möchte er 1300 Kilometer durch Deutschland fahren und Spenden für die „Aktion Sorgenkinder“ des Bundeswehrsozialwerks sammeln.  Weiterlesen...
27. April 2021

Future Leadership 2020

Das Projekt „Future Leadership 2020“ war eine multinationale Initiative unter Führung des German Institute for Defense and Strategic Studies (GIDS) und dem Development, Concepts and Doctrine Centre (DCDC) in Shrivenham, Großbritannien, im Rahmen der Multinational Capability Development Campaign 2019/2020.  Weiterlesen...
26. April 2021

Human Performance und die Auswirkungen auf die Streitkräfte

Das GIDS koordiniert gemeinsam mit dem Planungsamt der Bundeswehr und der Sanitätsakademie der Bundeswehr die „Human Performance“-Forschung in internationalem Maßstab.  Weiterlesen...
26. April 2021

Der kurze Draht zwischen zwei Ländern

Vom Bundesheer zur Bundeswehr: Als seine militärische Karriere vor fast 30 Jahren begann, ahnte Oberst des Generalstabsdienstes (dG) Michael Exeli nicht, dass er ein paar Jahre in Deutschland dienen würde. Der gebürtige Österreicher ist einer von vier Austauschoffizieren an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg.  Weiterlesen...
21. April 2021

Führungsakademie macht Österreich fit in Sachen Marine

Hier treffen Welten aufeinander: Die einen lieben das Meer und sind mit Leib und Seele Marinesoldaten. Die anderen fühlen sich vor allem in den Bergen zu Hause. Doch können österreichische Land- und Luftstreitkräfte auch von der Arbeit auf See begeistert werden? Zwei Dozenten von der Führungsakademie der Bundeswehr haben es herausgefunden.  Weiterlesen...
21. April 2021

#GIDSnews Zu Risiken und Nebenwirkungen für die Sicherheitspolitik

Oberst i.G. Matthias Rogg über die Corona-Pandemie: Die Rolle der Streitkräfte bedarf der Aufarbeitung!  Weiterlesen...
14. April 2021

NATO-Operation: Die Taktik des Heeres

Wie werden Streitkräfte in der NATO geführt? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Lehrgang Generalstabs-/Admiralstabsdienst National bei einer neunwöchigen Übung. In unserer dreiteiligen Serie schildern Marine-, Heeres- und Luftwaffenoffiziere ihre Erfahrungen. Oberstleutnant Christopher Frank schildert aus der Heeressicht.  Weiterlesen...
12. April 2021

Neue Lehrgänge für Führungskräfte gestartet

Lebenslanges Lernen? Herausforderung angenommen! Für Stabsoffiziere ab einem Alter von 30 Jahren gibt es wenige Ausbildungsmöglichkeiten in den Streitkräften. Dabei bilden sie die zweithöchste Dienstgradgruppe. Die Bundeswehr hat den Bedarf erkannt und gleich zwei Lösungen parat.  Weiterlesen...
11. April 2021

Chinas Seestrategie: Eine Kontinentalmacht will Meer

Tobias Kollakowski skizziert bei #GIDSdebate Pekings Interessen und Ambitionen zur See. Immer mächtiger, selbstbewusster, ausgreifender: Chinas Aufstieg und Ambitionen scheinen grenzenlos. Das zeigt sich etwa bei der Marine. So verfolgt die Volksrepublik das gegenwärtig größte Flottenrüstungsprogramm weltweit. Das Ziel besteht in einer global einsetzbaren Seestreitkraft, die unter anderem mit Flugzeugträgern und amphibischen Mehrzweckkampfschiffen das gesamte Fähigkeitsspektrum einer Marine abdeckt.  Weiterlesen...
Seite 1 von 4