NATO-Operation: Die Taktik des Heeres

14. April 2021 Zurück

Wie werden Streitkräfte in der NATO geführt? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Lehrgang Generalstabs-/Admiralstabsdienst National bei einer neunwöchigen Übung. In unserer dreiteiligen Serie schildern Marine-, Heeres- und Luftwaffenoffiziere ihre Erfahrungen. Oberstleutnant Christopher Frank schildert aus der Heeressicht.


Worum ging es bei der Übung?

Wir Heeresoffiziere erlebten in der Übung zum allerersten Mal hautnah, wie die NATO Prozesse der operativen Führungsebene plant. Das Vorgehen wird als „Comprehensive Operations Planning Directive“ bezeichnet.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier:


Der Lehrgangsteilnehmer Oberstleutnant Christopher Frank gehört der Teilstreitkraft Heer an. Er berichtet von seiner Übung

© Führungsakademie der Bundeswehr/Katharina Roggmann